Was ist DOORS OSLC Extension Language (DXL) | Dienstleistungen | Vollständiger Leitfaden – Visure-Lösungen (2024)

Was ist DOORS OSLC Extension Language (DXL) | Dienstleistungen | Vollständiger Leitfaden

Überblick über die IBM Rational DOORS-Software | Vollständiger Leitfaden

DOORS OSLC Extension Language (DXL) ist eine Skriptsprache, die zur Automatisierung von Aufgaben in IBM DOORS verwendet wird. DXL ermöglicht dem Benutzer, auf DOORS-Daten zuzugreifen und diese zu bearbeiten, neue Objekte zu erstellen und Prozesse zu automatisieren. Dieses Handbuch bietet eine Einführung in DXL und seine Funktionen sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von DXL in IBM DOORS.

Einführung in DXL

DXL ist eine Skriptsprache, die zur Automatisierung von Aufgaben in IBM DOORS verwendet werden kann. DXL-Skripte werden in Modulen gespeichert, auf die über die DOORS-Benutzeroberfläche zugegriffen und die ausgeführt werden können. DXL-Skripte können verwendet werden, um eine Vielzahl von Aufgaben zu automatisieren, z. B. das Erstellen neuer Objekte, das Ändern vorhandener Objekte und das Generieren von Berichten.

DXL bietet eine Vielzahl von Funktionen, die zur Bearbeitung von DOORS-Daten verwendet werden können. Zu den wichtigsten Funktionen von DXL gehören:

  • Zugriff auf DOORS-Daten: DXL bietet Zugriff auf DOORS-Daten, einschließlich Modulinhalte, Attribute und Beziehungen.
  • Objektmanipulation: DXL kann verwendet werden, um neue Objekte zu erstellen, vorhandene Objekte zu ändern und Objekte zu löschen.
  • Bedingte Logik: DXL bietet Unterstützung für bedingte Logik, einschließlich if/else-Anweisungen und -Schleifen.
  • Zeichenfolgenbearbeitung: DXL bietet eine breite Palette von Funktionen zum Bearbeiten von Zeichenfolgen, einschließlich Verkettung, Vergleich und Suche.
  • Berichterstellung: DXL kann verwendet werden, um benutzerdefinierte Berichte zu erstellen, einschließlich Tabellen, Diagrammen und Grafiken.

Erste Schritte mit DXL

Um mit DXL beginnen zu können, muss IBM DOORS auf Ihrem Computer installiert sein. Sobald Sie DOORS installiert haben, können Sie den DXL-Editor öffnen, indem Sie im Hauptmenü „Extras“ -> „DXL-Editor“ auswählen.

Der DXL-Editor bietet ein Texteditorfenster, in dem Sie DXL-Skripte schreiben und bearbeiten können. Um ein DXL-Skript auszuführen, können Sie entweder „Run“ -> „Run Module“ aus dem DXL-Editor-Menü auswählen oder eine Tastenkombination (z. B. F5) verwenden.

Schreiben von DXL-Skripten

DXL-Skripts werden in einem Texteditorfenster geschrieben und verwenden eine C- oder Java-ähnliche Syntax. DXL-Skripte sind in Funktionen organisiert, die von anderen Funktionen oder vom Hauptprogramm aus aufgerufen werden können.

Hier ist ein Beispiel für ein einfaches DXL-Skript, das ein neues Objekt in einem DOORS-Modul erstellt:

css

Code kopieren

// Neues Objekt im Modul erstellen Object newObj = create() newObj.“Object Heading“ = „New Object“ newObj.“Object Text“ = „This is a new object“

In diesem Beispiel wird die Funktion create() verwendet, um ein neues Objekt im aktuellen DOORS-Modul zu erstellen. Die Variable newObj wird verwendet, um eine Referenz auf das neue Objekt zu speichern, die verwendet werden kann, um die Attribute des Objekts festzulegen.

DXL-Funktionen

DXL bietet eine breite Palette integrierter Funktionen, die zur Bearbeitung von DOORS-Daten verwendet werden können. Zu den wichtigsten Funktionen gehören:

  • create(): Erstellt ein neues Objekt im aktuellen DOORS-Modul.
  • delete(): Löscht ein Objekt aus dem aktuellen DOORS-Modul.
  • allObjects(): Gibt eine Sammlung aller Objekte im aktuellen DOORS-Modul zurück.
  • read(): Liest einen Attributwert von einem Objekt.
  • write(): Schreibt einen Wert in ein Attribut in einem Objekt.
  • find(): Findet ein Objekt im aktuellen DOORS-Modul, das einer bestimmten Bedingung entspricht.
  • sort(): Sortiert eine Sammlung von Objekten nach einem angegebenen Attribut.

DXL-Bibliotheken

DXL-Bibliotheken in IBM DOORS sind vorgefertigte Codeausschnitte und Funktionen, mit denen Benutzer das DOORS-Verhalten automatisieren und anpassen können. DXL-Bibliotheken können Code für benutzerdefinierte Attribute, benutzerdefinierte Menüs, Berichte, Dialogfelder und Abfragen enthalten. Sie ermöglichen Benutzern den Zugriff auf und die Bearbeitung von in DOORS gespeicherten Daten und können zur Durchführung komplexer Operationen verwendet werden, die andernfalls manuellen Aufwand erfordern würden.

Benutzer können DXL-Bibliotheken mit dem integrierten DXL-Editor erstellen, der Funktionen wie Syntaxhervorhebung, Codevervollständigung und Fehlerprüfung enthält. Auf den DXL-Editor kann über den DOORS-Client zugegriffen werden, indem Sie auf das Menü „Extras“ klicken und „DXL bearbeiten“ auswählen.

DXL-Bibliotheken werden in DOORS als Dateien mit der Erweiterung „.dxl“ gespeichert. Sie können von mehreren Benutzern und Projekten gemeinsam genutzt werden, was die Wiederverwendung von Code und die Standardisierung von Prozessen im gesamten Unternehmen vereinfacht.

Einige häufige Anwendungen von DXL-Bibliotheken umfassen die Automatisierung von Routineaufgaben, die Durchsetzung von Datenqualitätsregeln, die Erstellung benutzerdefinierter Berichte und die Integration mit anderen Tools im Entwicklungsprozess.

Insgesamt bieten DXL-Bibliotheken eine leistungsstarke Möglichkeit für Benutzer, die Funktionalität von IBM DOORS zu erweitern und anzupassen. Durch ihre Verwendung zur Automatisierung und Standardisierung von Prozessen können Unternehmen ihre Effizienz verbessern und konsistente, qualitativ hochwertige Ergebnisse sicherstellen.

Python-Skripting von Visure Solutions im Vergleich zu DXL-Skripting von IBM DOORS

Visure-Lösungen ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für das Application Lifecycle Management (ALM). Unter seinen Angeboten bietet Visure die Möglichkeit, Python-Skripte auszuführen, die automatisch ausgelöst werden, wenn bestimmte Aktionen innerhalb des Tools ausgeführt werden. Diese in V7 hinzugefügte Funktion ist der Schlüssel zur Automatisierung von Aktionen wie der Benachrichtigung von Beteiligten, der Verhinderung unerwünschter Änderungen usw. Die Python-Skriptfunktion von Visure eröffnet eine breite Palette neuer Möglichkeiten, die das Tool noch flexibler und vielseitiger machen, als es standardmäßig bereits war.

Auf der anderen Seite verwendet IBM DOORS, ein weiterer Anbieter von ALM-Software, DXL-Skripte (DOORS Extension Language), um seine Software anzupassen und wichtige Funktionen wie Wiederverwendbarkeit abzudecken, die nicht standardmäßig vorhanden sind. DXL-Skripte können verwendet werden, um Aufgaben zu automatisieren, die Benutzeroberfläche anzupassen und DOORS mit anderen Softwaretools zu integrieren.

Obwohl sowohl Python-Skripts als auch DXL-Skripts ähnliche Vorteile bieten, haben sie unterschiedliche Stärken und Schwächen. Python ist eine allgemeinere Programmiersprache, die in vielen Bereichen der Softwareentwicklung weit verbreitet ist. Es verfügt über eine große und aktive Benutzergemeinschaft und ein riesiges Ökosystem von Bibliotheken und Tools. DXL hingegen ist eine spezialisierte Sprache, die speziell für die Anpassung von DOORS entwickelt wurde. Es hat eine kleinere Community und ein kleineres Ökosystem, bietet aber eine engere Integration mit DOORS.

Vergiss nicht, diesen Beitrag zu teilen!

Beginnen Sie noch heute mit Visure mit der durchgängigen Rückverfolgbarkeit Ihrer Projekte

Starten Sie noch heute die kostenlose 30-Tage-Testversion!
Was ist DOORS OSLC Extension Language (DXL) | Dienstleistungen | Vollständiger Leitfaden – Visure-Lösungen (1)
Was ist DOORS OSLC Extension Language (DXL) | Dienstleistungen | Vollständiger Leitfaden – Visure-Lösungen (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Rob Wisoky

Last Updated:

Views: 5921

Rating: 4.8 / 5 (48 voted)

Reviews: 87% of readers found this page helpful

Author information

Name: Rob Wisoky

Birthday: 1994-09-30

Address: 5789 Michel Vista, West Domenic, OR 80464-9452

Phone: +97313824072371

Job: Education Orchestrator

Hobby: Lockpicking, Crocheting, Baton twirling, Video gaming, Jogging, Whittling, Model building

Introduction: My name is Rob Wisoky, I am a smiling, helpful, encouraging, zealous, energetic, faithful, fantastic person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.